Information zum Schülerverkehr

Sehr geehrte Eltern,

nach einem Gespräch mit einem Mitarbeiter des Landratsamtes besteht momentan folgende Situation: der Bus nach Uhyst 256 Abfahrt 13.23 Uhr wurde gestrichen. Diese Maßnahme hat als Grundlage eine angespannte Personalsituation.

Da uns mitgeteilt wurde, dass der Schülerverkehr abgesichert ist, gab es hier keinen Handlungsbedarf.

Ich habe gegen diese Verfahrensweise im LRA Beschwerde eingelegt und werde mich auch weiter wenden.

Sobald ich eine Lösung habe, melde ich mich bei Ihnen.

VG A. Frenzel

„Intensives Sprachenlernen – Polnisch“

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der angespannten Situation im Freistaat Sachsen ergeben sich auch Stunden-Kürzungen an unserer Schule. Deshalb ist es vorerst nicht mehr möglich, den Polnisch-Unterricht anzubieten. Auch ich bedauere dies sehr. Sollte sich an der Situation etwas zum Positiven entwickeln, informiere ich Sie zeitnah.

Mit freundlichen Grüßen

A. Noke

Neues aus der Grundschule

Sehr geehrte Eltern,

die erste Etappe ist geschafft, wir haben uns alle die Ferien verdient. Ich danke Ihnen für die Mitarbeit, die Unterstützung und das Verständnis in schwierigen Situationen.

Einen besonderen Dank an alle Elternsprecher, die in der Schulkonferenz durch fast vollständige Teilnahme uns für das neue Schuljahr Unterstützung zugesagt haben.

Nach den Ferien müssen wir in der 1. Woche wieder 3x testen, die Maskenpflicht ist noch in der Diskussion. Um Stress zu vermeiden, schicken Sie bitte eine Maske im Ranzen mit. Für den Notfall sind auch Masken in der Schule vorrätig. Bitte im Sekretariat melden.

Ich wünsche uns allen entspannte Ferientage und wir hoffen, dass es danach mit vollem Elan weitergeht.

Der Beginn der GTA am Nachmitttag hängt vom Baugeschehen ab. Sie werden rechtzeitig informiert.

Liebe Grüße A. Frenzel