Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

ein ereignisreiches Schulhalbjahr liegt hinter uns.

Mit Trommelwirbel, viel Spaß und Freude sind wir in das Schulleben eingestiegen.

Der Dezember war für uns mit einem hohen Krankenstand eine große Herausforderung.

Mit der Umstellung der Buspläne und der Einbindung in den Schulbetrieb stellten wir uns einem neuen Problem.

Mein Dank gilt hier den Elternsprechern der Klassen für ihr umsichtiges Handeln und die Weiterleitung von Informationen an die Klassen.

Auch viele Eltern haben mit Verständnis und problemlösenden Ideen geholfen, Lösungen zu finden.

Im 2. Halbjahr wird es Veränderungen am Stundenplan geben. Diese ergeben sich aus der Tatsache, dass 2 Kolleginnen stundenweise nach Bad Muskau abgeordnet werden und Hr. Kubik sein Referendariat beginnt.

Die Stundenzeiten behalten wir jetzt so bei. Wir haben uns dazu mit Lehrern und Elternsprechern verständigt.

Ich wünsche uns allen erholsame Winterferien und einen guten Start ins 2. Schulhalbjahr.

Viele Grüße A. Frenzel